World of Tanks Kasyli aueszert sich kritisch über XBox live richtlinien

Neuer Wettbewerb in World Tanks winkt mit Belohnungen

Wer gerne über Panzer schreibt, sollte sich am neuen Wettbewerb des Online-Actionspiels World of Tanks beteiligen.

Im Onlinespiel gibt es sehr viele Panzer, mit denen ihr in die Teamschlachten rumpeln könnt. Doch viele davon finden bei den Spielern kaum oder keine Beachtung. Das ist natürlich schade, denn in jedem Panzer steckt etwas Besonderes und außerdem haben sich die Entwickler viel Mühe gegeben, die Tanks zu erstellen und auszubalancieren. Um diese „vergessenen“ Panzer wieder ins rechte Licht zu rücken, veranstaltet Wargaming.net jetzt einen neuen Wettbewerb. Bis zum 30.10.2013 um 15:00 Uhr sollt ihr für ausgewählte Tanks im Spiel einen Leitfaden schreiben, welcher die Fahrzeuge und ihre Eigenschaften gut vorstellt.

Diese Tanks sollen näher beschrieben werden: Tier 1 – Renault FT-17, MS-1 und Renault NC-31. Tier 2 – D1, Hotchkiss H35 und Cruiser Mk. I. Tier 3 – Vickers Medium Mk. III, AMX 38 und T-46. Tier 4 – Pz. Kpfw. 38 (t), A-20 und AMX 40. Diese Panzer werden offenbar besonders wenig in World of Tanks genutzt. Euren Leitfaden sollt ihr direkt im offiziellen Forum des Spiels schreiben und dürft ihr den Beitrag bis zum Abgabetermin auch beliebig oft editieren. Es ist aber verboten, Guides zu den Tanks von einer anderen Quelle abzuschreiben. Wenn ihr praxisbezogene Tipps und Zahlen zu den Panzern in euren Leitfaden einbringen wollt, dann dürft ihr das natürlich tun. Allerdings sollten diese gründlich recherchiert sein, da dies nachgeprüft wird. Achtet auch darauf, dass euer Guide für Anfänger geeignet und daher verständlich und einfach geschrieben ist.

Zu gewinnen gibt es für den besten Eintrag 4500 Gold und 3000 Tokens (WoWp). Der zweite Platz wird mit 3000 Gold und 3000 Tokens (WoWp) belohnt und der dritte Platz darf sich über 1500 Gold und 3000 Tokens (WoWp) freuen. Es lohnt sich also, bei dem Wettbewerb mitzumachen, wenn ihr euch bei den Panzern im Onlinespiel World of Tanks gut auskennt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours