WoT: Artwork

World of Tanks: Patch 8.6 kommt

Die Panzerschlacht geht weiter, Wargamings MMO World of Tanks bekommt das Update 8.6 spendiert. Besonderes Augenmerk wird auf die Selbstfahrlafetten (SFL) gelegt, auch der Forschungsbaum erfährt einige Anpassungen, abgerundet wird das Update mit einem Haufen anderer Verbesserungen.

Angefangen bei der neuen Karte für das MMO: „ Heiliges Tal“, herbstliches Flair, rotbraunes Laub, mit Glück ein schöner Sonnenuntergang, die romantische Idylle wäre perfekt, wenn da nicht diese röhrende Maschine eines Panzers durch die Karte in Asien rasen. Hier gibt es viele offene Gebiete, die leicht von der Artillerie dominiert werden können, aber auch Hügel und Engpässe kommen nicht zu kurz, so das Geschickte Panzerführer hier ihre Hinterhalte legen können.

Die Briten erhalten einen neuen Premiumpanzer der Stufe V, den Excelsior. Er wird mit seiner grundsoliden Frontpanzerung, seiner nicht zu verachtenden Feuerrate und einer außerordentlichen Einzielzeit  für Angst und Schrecken in den gegnerischen Reihen sorgen. Er ist nicht der schnellste Panzer auf dem Schlachtfeld, doch durch einen starken Motor erreicht er relativ schnell seine Höchstgeschwindigkeit.

Die SFL wurden runderneuert und ihr Forschungsbaum auf Stufe X erweitert. Durch diese Angleichung wird ein Gleichgewicht zwischen den Fahrzeugen erzeugt.

Ein großer Haufen neuer Panzer hat ihren Weg ins Spiel gefunden, 9 neue SFL rollen nun auf den Schlachtfeldern. Die Sowjets bekommen zum Beispiel den SU-14-1 eine neue Stufe VII SFL, die in der bestmöglichen Konfiguration bis zu 1850 HP pro Schuss verteilt. Problem dieses mächtigen Geschützes ist, das Du dir beim Nachladen einen Kaffee kochen kannst und der Richtbereich winzig ist.

Auch neu ist, dass alle Stufe X Fahrzeuge (außer SFL) von einem höheren Einkommen gesegnet werden, zwar bekommen die Stufen VI bis IX auch ein höheres Einkommen, aber der Anstieg ist bei Stufe X am größten.

An dem Modul „Splitterschutz“ wurde auch Hand angelegt, ab jetzt schützt es effektiver gegen Rammschaden und Explosionen.

Das Update in Stichpunkten:

  • neue Karte „Heiliges Tal“
  • Überarbeitungen der SFL
  • neuer Premiumpanzer für die Briten
  • 9 neue SFL
  • Höheres Einkommen für Fahrzeuge der Stufe VI bis X
  • verbesserter Splittereschutz
  • Überarbeitung des Tons, der Grafik und der Spielmechanik
Tags News

Share this post

No comments

Add yours