World of Tanks

World of Tanks: Update 9.10 erschienen

Wargaming verkündet den Start von Update 9.10 des Online Panzerspiels World of Tanks.

Mit Update 9.10 werden neun neue japanische Panzer sowie das Event „Verwüstung“ in das MMO World of Tanks eingeführt.

Die neue Linie an japanischen Stahlkolossen in World of Tanks reicht von Tier II bis Tier X und bringt eine Reihe von durchschlagkräftigen Fahrzeugen, bestehend aus mittleren und schweren Panzern. Zu den bemerkenswerten Vehikeln gehören der Tier III Type 91 – der erste schwere japanische Panzer im Spiel  mit hohem Schaden-pro-Minute Wert. Panzer in den Tiers VI – IX sind der Tier VI O-Ni, der Tier VIII O-Ho oder der Tier IX Type 4 Heavy, welche alle über starke Panzerung und nicht zu unterschätzende Bewaffnung verfügen. Zu guter Letzt sorgt der Type 5 Heavy im Tier X dank seiner sehr dicken Panzerung und einer zerstörerischen 140 mm Kanone für Furore.

Was die neue kaiserliche Panzerlinie so besonders macht, ist die Tatsache, dass das japanische Unternehmen FineMolds dem World of Tanks-Team 3D-Panzermodelle basierend auf dem O-I zur Verfügung gestellt hat. Obwohl die Blaupausen als verschollen galten, haben FineMolds und World of Tanks in Kooperation die verloren geglaubten Panzer wieder zum Leben erwecken können. Dank dieser Modelle konnten die Designer den O-I-Experimental konstruieren und das Credo von Wargaming – möglichst genaue historische Akkuratesse in den Spielen zu gewährleisten – erneut unter Beweis stellen.  Die Zusammenarbeit wird in Zukunft noch weiter gehen; schon bald werden eine Reihe von World of Tanks-Plastikmodellen in den Handel gelangen, angefangen mit den mittleren Panzern Type 1 Chi-He, Type 4 Chi-To und Type 5 Chi-Ri.

Mit Update 9.10 starte auch das Event „Verwüstung“ im MMO World of Tanks, welches die Spielmodi Herrschaft und Stählerne Jagd umfasst. Spieler ohne passende eigene Fahrzeuge haben die Möglichkeit durch Erfüllen von speziellen Aufträgen einen von drei Panzern anzumieten, um am Event teilzunehmen: AMX 50 B (D), Object 140 (D) und T110E5 (D). In „Stählerne Jagd“ können die Spieler ausschließlich Tier X-Panzer nutzen um Siegpunkte zu sammeln. Fahrzeuge besitzen hier die Fähigkeit während der Gefechte (Capture the flag) nach einem Abschuss erneut auf dem Feld zu erscheinen (Respawn). In „Herrschaft“ können Tier VIII – X-Panzer in packenden 10minütigen Gefechten genutzt werden, um gegnerische Panzer zu zerstören und Flaggen über das Spielfeld in gesicherte Zonen zu transportieren.

Die Kartenverteilung in World of Tanks wird in veränderter Form präsentiert. Nun werden Spieler auf mehr unterschiedlichen Karten Gefechte austragen, während sie im Forschungsbaum in die höheren Tierbereiche vordringen. Auch ein neues Tutorial in der Garage macht es sowohl den Neulingen als auch erfahrenen Spielern ab sofort leichter sich zu orientieren und nützliche Tipps zu erhalten. Nicht weniger beachtenswert ist die neue Ausführung des Spieleclients, die in einer deutlich kleineren Version zur Verfügung steht und somit Spieler schneller ins Gefecht führt.

Share this post

No comments

Add yours