World of Tanks FURY Screenshot

World of Tanks: Panzer aus Film „Herz aus Stahl“

Wargaming gibt bekannt, einen Panzer aus dem Kinofilm „Herz aus Stahl“ in das Onlinespiel World of Tanks einzubauen.

Sony Pictures wird den Kinofilm „Herz aus Stahl“ am 1. Januar 2015 in die Kinos bringen. Der Film mit dem Originaltitel „Fury“ ist in anderen Ländern bereits am 17. Oktober diesen Jahres am Start. In Zusammenarbeit mit Sony Pictures bringt Onlinegames-Entwickler Wargaming eine digitale Version des gebrandeten M4 Sherman Panzers aus dem Film in das MMO World of Tanks. Mit diesem mächtigen Stahlkoloss dürft ihr dann in die taktischen und actionreichen Schlachten ziehen.

„Dank des Anspruches von Wargaming historisch und technisch so detailverliebt wie möglich zu sein, war es ausgesprochen naheliegend, dass World of Tanks und Herz aus Stahl – dem bislang realistischstem Portrait von Panzereinsätzen – eng zusammenarbeiten“, so Erik Whiteford, Director of Marketing, Wargaming. „Wir sind ausgesprochen stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Sony Pictures, die es uns ermöglicht diese einzigartige Version des klassischen Sherman Panzers unseren Spielern anbieten zu können.“

„Wir sind stolz in Zusammenarbeit mit Wargaming den FURY Panzer der extrem engagierten Spielerschaft und Panzer-Enthusiasten bieten zu können. Herz aus Stahl bietet eine einzigartige Kinoatmosphäre, in der World of Tanks als perfekte Erweiterung in der digitalen Welt fungiert“, sagt Mark Caplan, Vice President of Consumer Products bei Sony Pictures.

Im Film kommandiert Wardaddy, gespielt von Schauspieler Brad Pitt, den FURY Panzer, den ihr in den Spielen World of Tanks (PC), World of Tanks: Xbox 360 Edition und der mobilen Variante World of Tanks Blitz erwerben könnt. Für die World of Tanks: Xbox 360 Edition werdet ihr das FURY Paket vom 15. Oktober bis zum 11. Dezember kaufen können, die Pakete für PC-Version von World of Tanks und die mobile Fassung World of Tanks Blitz folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Share this post

No comments

Add yours